Radio Regentrude Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

****************************************************************
"Knabbelkuempken" - eine von 3 Plattdeutschen Sendungen!
Dr. Klaus-Werner Kahl präsentiert allerlei Erzählungen,
Geschichten, Gedichte und Musik auf Plattdeutsch!
Immer montags von 18 - 19 Uhr und freitags von 19 - 20 Uhr!
*********************************************************************************

Autor Thema: Künstler-Special (Sondersendung) - wie geht das?  (Gelesen 195 mal)

Urmeline

  • Administrator
  • Weltgrößter Viel-und-Gern-Schreiberling
  • *********
  • Karma: +5/-1
  • Beiträge: 1472
    • Radio Regentrude
Künstler-Special (Sondersendung) - wie geht das?
« am: Juli 17, 2014, 11:27:43 Vormittag »

Bei Radio Regentrude gibt es mehrere Möglichkeiten, sein Projekt bekannt zu machen:  :thumbs_up

ein 2stündiges Special (Sondersendung)

Wir bieten die Plattform, sich und sein Projekt unseren Hörern und auch den Zuhörern aus dem Krankenhausfunk vorzustellen. Hierbei spielt der Bekanntheitsgrad oder das Genre eines Musikers / einer Band keine Rolle. 

Die Künstler können bei uns selbst entscheiden, welche ihrer Stücke gespielt werden sollen und welche Zusatzinformationen für die Hörer in der Sendung gegeben werden.

Wenn (noch) nicht genug Songmaterial vorhanden ist, um die kompletten 2 Stunden zu füllen, kann auch aufgefüllt werden, d. h. wir spielen dann z. B. Lieblingssongs des Künstlers / der Band oder Songs, die ihn / sie beeinflusst haben - hierbei hat natürlich der Artist die Wahl, was gespielt wird.

Bei entsprechend großem Repertoire sind natürlich auch Special über 2 Stunden Dauer möglich.

 :drums

a) Künstler / Band ist während des Specials nicht im Sendestudio

Die Interviewfragen können z. B. in Form eines Fragenkatalogs zur Verfügung gestellt werden, aus dem der Künstler / die Band dann die Fragen auswählt, die er / sie beantworten möchte. Die Antworten können gerne auch als mp3 eingesprochen werden.

Wer sein Special komplett selbst gestalten möchte, kann das gerne tun und uns die fertige Sendung als mp3 zusenden.

Damit die Hörer / Chatuser die Möglichkeit haben, Fragen zu stellen, wäre es toll, wenn der Künstler / die Band während des Specials im Chat anwesend sein könnte.

Sondersendungen laufen bei uns nicht nach einem festen Schema ab, sondern werden individuell mit dem jeweiligen Künstler / der Band abgestimmt. Daher gibt es auch keinen Ablaufplan oder ein Schema.

 :harfe

b) Künstler / Band kann während des Specials im Sendestudio anwesend sein
Künstler / Bands aus Hamburg und der nahen Umgebung können, wenn es ihnen möglich ist, gerne auch persönlich zum Speiclal hier in das Sendestudio nach Norderstedt kommen.

In diesen Fällen besteht die Möglichkeit, die Sendung live mitzugestalten und direkt über den Stream auf Fragen zu reagieren (Interviewfragen werden selbstverständlich vorher abgesprochen).

 :muson

Alle unsere Angebote, egal in welcher Form,  sind übrigens für Euch kostenlos!

Neben einer Sondersendung kann man auch eine Albumpräsentation machen

Vom Grundprinzip her läuft eine Albumpräsentation wie eine Sondersendung, hier wird jedoch nur ein Album vorgestellt.

Diese Möglichkeit bietet sich besonders für Artists an, die entweder ihr Debutalbum veröffentlichen oder schon eine (oder mehrere) Sendersendung(en) bei uns hatten und nun ihr neuestes Album vorstellen möchten.

 :rs

Das waren grob die wichtigsten Infos zu Sondersendungen und Albumpräsentationen.



Termin für das Special:
Um für beide Seiten den Zeitdruck möglichst gering zu halten, machen wir es meistens so, dass wir erst mit dem Artist gemeinsam  die Sendung komplett fertig machen und erst, wenn alles steht, gemeinsam einen Termin aussuchen. Der Termin sollte nicht zu kurzfristig sein, ca. 14 Tage Vorlauf wären ideal, damit beide Seiten auch die Möglichkeit haben, entsprechend Werbung zu machen.

Was wir sonst noch von Euch bräuchten:
Bands, die bei einem Label unter Vertrag sind bitten wir, das OK des Labels mit einzuholen, denn wir brauchen hier sowohl das Einverständnis des Artists als auch das des Managements / Labels.

Ein Foto (Bandfoto), das wir auf der HP und im Forum für die Vorankündigung des Specials verwenden können, wäre super!
 
 :dance

Nun noch ein paar technische Details:


Anforderungen an das eingesetzte Songmaterial:

Aufnahmequalität
Die Aufnahmen, die zum Einsatz kommen, müssen eine gute bis sehr gute Aufnahmequalitat aufweisen. Hallende, rauschende Aufnahmen, Live-Mitschnitte oder stark komprimierte Aufnahmen mit niedriger Bitrate (< 128 kbps) sind nicht geeignet.

Stimm- und Instrumentenbeherrschung sowie ein ansprechendes Mixing / Mastering setzen wir ebenfalls voraus.

Textliche Anforderungen:
Keine Fäkalsprache, keine jugendgefährdenden, Drogen- oder Alkoholkonsum bewerbenden, sexistischen, fremdenfeindlichen oder rassistischen Inhalte, keine Gewaltdarstellung oder -verherrlichung, keine Darstellung von / Aufrufe zu Suizid und / oder Selbstgefährdung wie etwa "Ritzen" etc.

Mit berücksichtigt werden sollte auch, dass im Krankenhaus, in dem unsere Sendungen täglich ab 18 Uhr - 24 Uhr laufen, Patientinnen und Patienten der unteschiedlichsten Krankheitsbilder und ethnischer Herkunft behandelt werden.

 :punk

Ganz wichtig - Werbung für das Special :grins
Die Werbung wird gestartet, sobald der Termin mit dem Artist / der Band festgelegt wurde. Wir werben hier im Forum, auf der Startseite unserer HP, auf Facebook (RRT Gruppe und RRT Fanpage) sowie in unserem Blog für das Special. Zusätzlich gibt es einen Jingle, der nach Genehmigung durch den Artist unserem Moderatorenteam für die Bewerbung des Specials in unseren Sendungen zur Verfügung steht.

Über Unterstützung beim Bewerben der Sondersendung freuen wir uns natürlich sehr!

Die Sondersendungen werden auf unserer HP im Reiter "Sondersendungen" (bei "Bemusterungen"l) auch nach dem Termin der Sondersendung sichtbar bleiben; darüber hinaus wird der Künstler / die Band unter "Links zu Bands & Solo Artists" mit Foto und Link aufgeführt.

 :musicnote

Interesse?
Fein!

Dann sende(t) bitte eine Mail an info[at]radio-regentrude.de mit einer Bandbeschreibung, mindestens einem Songbeispiel und Link(s) zu Deiner / Eurer Website. Wir melden uns innerhalb 48 Stunden.

 :wink Wir freuen uns, von Dir / Euch zu hören!
Gespeichert
"If there's nothing wrong with me... maybe there's something wrong with the universe!" -- Dr. Crusher (Star Trek - The Next Generation - Episode "Remember Me")
 

Seite erstellt in 0.093 Sekunden mit 15 Abfragen.