Radio Regentrude Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

***********************************************************************
"ImTakt - Das Chormagazin" mit Jürgen Bruch
Chormusik in all ihren Farben!
Immer sonntags von 18 - 19 Uhr und donnerstags von 19 - 20 Uhr!
**************************************************************************************

Autor Thema: Anämie  (Gelesen 274 mal)

Willy Wuff

  • Administrator
  • Mega Viel-und-Gern-Schreiberling
  • *********
  • Karma: +14/-1
  • Beiträge: 370
Anämie
« am: Juli 13, 2014, 07:51:35 Vormittag »

Anämie
Definition
Als Anämie wird ein verminderter Hämoglobin-Gehalt des Blutes bezeichnet, die bedeutet einen verminderten Anteil der Erythrozyten am Blutvolumen. ( Ernidrigter Hämatokrit )
Einteilung:
Eine Anämie ist häufig keine eigenständige Erkrankung, sondern das Symptom einer Grunderkrankung.
Somit wird sie oft nach dieser eingeteilt.
Anämie Formen :

Eisenmangelanämie
Vitamin B12 Mangelanämie
Folsäuremangel Anämie
Immunhämolytische Anämie
Blutungsanämie
Erythroblastopenie
Tumoranämie
Myelodysplastische Syndrome
u.s.w.

Symptome :
Das klinische Bild einer Anämie ist abhängig von der zugrundeliegenden Ursache, jedoch gibt es allgemeine Anämiesymptome, die als Follge der verminderten Transportkapazität für Sauerstoff auftreten.
Diese sind :

Abgechlagenhzeit
Verminderte Leistungsfähigkeit
Müdigkeit
Kopfschmerzen
Belastungsdyspnoe bis hin zur Ruhedyspnoe
Tachykardie
Schwindel.

Therapie :
Grundsätzlich ist die Grunderkrankung zu Therapieren. Ggf Gabe von Erytrozytenkonzentraten.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.088 Sekunden mit 14 Abfragen.