Radio Regentrude Forum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Neuigkeiten:

******************************************************
Aktuelles aus Medizin, Forschung & Wissenschaft
gibt es in "Afterwork Medizin"!
Wann? Schau in unseren Sendeplan:
http://www.radio-regentrude.de/node/15
Hören / Tune in - http://regentrude.radio.de/
WinAmp: http://www.stream24.de/tune-in/r6247.pls
**********************************************************************

Autor Thema: Myokardinfarkt  (Gelesen 123 mal)

Willy Wuff

  • Administrator
  • Mega Viel-und-Gern-Schreiberling
  • *********
  • Karma: +13/-1
  • Beiträge: 348
Myokardinfarkt
« am: Juli 16, 2014, 04:55:45 Nachmittag »

Definition eines Myokardinfarktes
Der Myokardinfarkt ist eine ischämische Myokardnekrose aufgrund einer hochgradigen Koronararteriensclerose oder der Verschluss der selbigen   
   
Klinik des Myokardinfarktes
Intensiver oft länger anhaltender Thorax Schmerz
Dyspnoe
Angst
Schmerzen ausstrahlend in den linken Arm
Auch Kieferschmerzen sind möglich
So wie abdominale Schmerzen
Auslösbar durch körperliche Anstrengung
Herz-Rhythmusstörungen und RR-Abfälle sind auch möglich

   
Untersuchungs  Befund beim Myokardinfarkt
Gelegentlich Perikardreiben
Trop I und T erhöht
CK CK-MB erhöht
GOT GPT und LDH sind typische Verlaufsparameter
IM EKG ist ein Stemi oder Non Stemi zu erkennen
Im Herzecho sind Wandbewegungsstörungen zu erkennen   

   
Verklaufsmuster der Herzentzyme ?
Troponin steigt sofort an
CK innerhalb von 6 Stunden
GOT GPT und LDH innerhalb von 12 Stunden

   
Therapie das Myokardinfarktes
Präklinisch ASS und Heparin
Klinisch Monitoring Sauerstoffgabe, Heparin ASS Clopidogrel Beta-Blocker, Nitropräparate, nach 24 Stunden ACE Hemmer.


Reperfusionstherapie :
PTCA mit Standversorgung Lyse
   
Komplikationen eines Herzinfarktes
Rhythmusstörungen zu behandeln mit Antiarrhythmika und oder Pacertherapie Linksherzinsuffizienz und kardiogener Schock
Therapie Vor- und Nachlast Senkung, Kathecholamine, Diuretika, Balong Gegenpulsations ( IABP) Impella Pumpe, CVVHDF

   
Dauertherapie einer KHK
Beta Blocker
Nitrate Molsidomin
ACE Hemmer
CSE Hemmer   
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.078 Sekunden mit 14 Abfragen.